Tourismus – Hotels –
Ferienunterkünfte

In Richtung Urlaub reisen …

Mit Tourismus meint man das Reisen allgemein. Es handelt sich dabei um einen modernen Terminus, der seit den 1980er Jahren gebräuchlich ist. Zuvor sprach man im Hinblick auf die generelle Reisebranche vom Fremdenverkehr. Genau genommen zählt der Tourismus zu den weltweit größten Wirtschaftszweigen überhaupt. Dabei konnten im Jahre 2004, gemäß vertrauenswürdiger Angaben der sogenannten Welttourismusorganisation, Erlöse von über 623 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet werden. Weiters sei in diesem Zusammenhang angemerkt, dass der Tourismus als einer der bedeutendsten Arbeitgeber der Welt betrachtet werden kann. Weltweit beschäftigt er rund 100 Millionen Arbeitnehmer. Was den grenzüberschreitenden Tourismus betrifft, so sei erwähnt, dass dieser rund 25 bis 30 Prozent des gesamten Welthandels im Dienstleistungsbereich ausmacht.

Ja, der Tourismus boomt – und das wie nie zuvor! Doch was genau steckt hinter diesem heutzutage weit verbreiteten Phänomen? Tatsache ist, dass es die Menschen schlichtweg lieben, in ferne Länder zu reisen und neue Kulturen, Bräuche bzw. Sitten kennenzulernen. Hierbei geht es nicht nur darum, möglichst viele Fotos schießen zu können, sondern um dem allgemeinen Alltagsstress für einige Zeit zu entfliehen. Weg von der gewohnten Umgebung und dem täglichen Umfeld lässt es sich perfekt entspannen und mal so richtig die Seele baumeln. Ja, so ein Tapetenwechsel in einer anderen Stadt, einem anderen Land oder vielleicht sogar einem anderen Kontinent kann so manch besser Stimmung bewirken.

Der Tourismus ist jedoch nicht nur vom allgemeinen Reiseverkehr geprägt, in dem es darum geht, ferne Länder zu bereisen und einfach nur Urlaub zu machen, sondern stützt sich ebenso auf die Tatsache, dass diese Branche Türen zu vielen Möglichkeiten bietet. Betrachten wir doch einzelne Länder im Hinblick auf ihre Sprachen, so wird schnell deutlich, dass Dolmetscher gefragt sind. Hierbei verzweigt sich die Tourismusbranche mit einer weiteren beruflichen Sparte. Sprachen werden auch hinsichtlich der allgemeinen Wirtschaft immer bedeutender, sofern man an neue Niederlassungen und Tochterfirmen denkt, die in fernen Ländern errichtet werden.

Wunderbare Orte die sie dieses Jahr besuchen sollten

Hier sprechen wir über ein paar Orte und Destinationen die sie diesen Sommer, Herbst oder Winter unbedingt besuchen sollten von den sie aber nicht oft hören könnten. Beim Urlaub sollte sich alles ums erholen drehen, aber man kann das doch auch in den Hotel in eurer Stadt kriegen, man sollte aber reisen, die Welt sehen, neue Kultur und Essen ausprobieren und Menschen kennenlernen.

Die Mie Präfektur in Japan ist ein Ort das einen sehr viel bieten kann. Die Natur ist dort wunderbar, die Kultur ist sehr anders und sehr stark zu spüren und die Leute sind sehr net. Die Mia Präfektur ist bekannt für den Ise-Shima Nationalpark und für die Shinto Pilgerstätten die bei UNESCO geschützt sind. Dieses Jahr wird hier auch der G7 Sitzung stattfinden in der wunderschönen Stadt Shima. Diese Region ist nur vier Stunden von Tokio entfernt und ihr könnt dort sehr leicht mit den bekannten Kugel Zug (auch bullet train genannt) kommen.

Die Vereinigten Staaten sind wegen New York, Los Angeles, Miami, Chicago und Washington bekannt, aber neben diesen Städten gibt es dort auch eine weitere Stadt die euch bestimmt den besten Urlaub in der USA bieten kann. Seattle in der Staat Washington ist eine grosse Stadt die alles hat, dort wohnen viele Einwanderer so dass die Kulturmischung sehr gross ist. Ihr könnt dort sehr leicht mit einen Vienna Escort auf http://www.escortdirectory.com/escorts-vienna-586/ alles geniessen was die Stadt zu bieten hat. Dies ist gut denn man kann auf einen Ort fast alles finden was in der Welt besonders ist von Gewürtzen und guten Essen bis hin zur Kleigund und Souvenieren.

Ein bisschen südlicher befindet sich eine sehr interessante Region - die Iberá Feuchtgebiete in Argentinien. Dies ist ein Ort von besonderer Natur der sowie im Sommer auch gut in Herbst zu besuchen ist. Ihr könnt hier interessante Tiere sehen und sich so fühlen als ob ihr die einzigen seit die sich in Kilometerweite befinden, dies kann einen so richtig erholen.

Ihr musst aber nicht Europa verlassen um die Natur zu geniessen, besonders nicht im Winter. Schweiz ist in Winter sehr interessant und bietet einen etwas was nur wenige andere Läder haben - die Möglickeit zu Ski zu fahren und gleichzeitig richtig schöne und frische Natur zu geniessen und Orte zu entdecken die schon seit langer Zeit gleich geblieben sind.

Da wir schon in Europa sind müssen wir auch ein paar andere Länder erwähnen. Falls ihr mehr ein Sommer und Meer Typ seit, solltet ihr dann unbedingt in Erwägung ziehen Dubrovnik in Kroatien zu besuchen. Dies ist eine wunderschöne Stadt wo sie unglaublich sauberes Meer geniessen werden und wo sie sogar ein paar Episoden von Game of Thrones gedreht haben. Gleich ein paar hundert Kilometer norflich befindet sich eine interessante Stadt die Sarajevo heist. Auf dem Weg bis dort solltet ihr unbedingt den Fluss Neretva sehen, das Wasser ist dort so rein dass man es trinken kann und viele geniessen Flößerei dort. In Sarajevo könnt ihr etwas sehen was man nirgendwo anders sehen kann - das Zusammenleben von Islam, Katholizismus und Judentum. Die Architektur ist in dieser Stadt sehr interessant und das Essen auch, ihr solltet es unbedingt probieren und falls ihr auch ein bisschen Natur sehen wollt solltet ihr Lukomir auf Bjelasnica besuchen. Dies ist ein sehr altes Dorf das auf mehr als 1400 Metern über dem Meeresspiegel liegt.